Sandstrahlen

Um einen hochwertigen und langlebigen Korrosionsschutz an Stahlbauten und Konstruktionen erbringen zu können ist es erforderlich, den Untergrund vorzubereiten. Dies gilt für eine Erneuerung einer bestehenden Beschichtung genau wie für eine Erstbeschichtung auf neuen Stahl.

Das effektivste Entrostungsverfahren stellt das Sandstrahlen dar.

Mit den richtig gewählten Strahlmittel können die verschiedensten Untergründe bearbeitet werden. Das Sandstrahlverfahren wird angewendet für das Reinigen von Natursteinen, Entfernen von Altputz, Entfernen von Farbschichten auf Putz (Mikrostrahlen), Reinigen von Holz, Lackentfernung von Stahlbauten unterschiedlichster Form und Größe.

Eine besondere Art des Sandstrahlen ist das Feuchtsandstrahlen, dabei wird Strahlmittel mit einem Wassernebel umgeben, sodass beim Strahlen keine Staubentwicklung entsteht.

 

Je nach Anforderung bieten wir Ihnen in einer Beratung  individuelle Lösungen an. Dabei nutzen wir als Unternehmen unsere jahrzehntelangen Erfahrungen im Korrosionsschutz.

Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten Sandstrahlarbeiten